Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

BSV-Erfolge bei den Jüngsten

Der jüngste Kreismeister Joris Friedrich (Foto: oh)

Neun Kreismeisterschaften für Buxtehuder Leichtathletik-Nachwuchs

ig. Buxtehude. Bei den Kreismeisterschaften im Mehrkampf überraschte der jüngste Nachwuchs der BSV-Leichtathleten mit neun Kreismeistertiteln.

Leona Warnhoff gewann den Vierkampf der Altersklasse W13 mit 1596 Punkten. in der Altersklasse W12 siegte Selina Langhoff mit 1424 Punkten vor Alina Neumann (1422 P.). Im Vierkampf der Jungen M12 lagen Ansgar Warner (1404 P.), Julius Kagelmann (1384 P.) und Niklas Braches (1374 P.) auf den Plätzen zwei, drei und vier.

Besonders "titelhungrig" waren die Kinder des BSV. Antonio Wedel (M 09, 1. mit 859 P.), Nick Wohlers, Niels Callsen (M08, 1. mit 528 P.), Max Löhden und Linus Friedrich gewannen die Mannschaftswertung im Dreikampf der Kinder U10.

Die Mädchen des BSV U10 taten es ihnen gleich in der Besetzung Jolea Langhoff (W09, 1. mit 1043 P.), Paula Warner, Emma Prochaska, Chiara Dormann und Esther Bröer. Die jüngsten Kreismeister im Dreikampf waren die Kinder Frederik Baldauf (M07) und Joris Friedrich (M06). Mattes Koch (M10) wurde mit 645 Punkten Zweiter.
Bei den Landesmeisterschaften des HLV hingen die Trauben bedeutend höher. Hier konnten sich Leona Warnhoff im Vierkampf W13 als Achte mit 1624 P unkten und Jan Piepenbrink als Sechster M 11 mit 1297 Punkten am besten platzieren.