Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

BSV holt ersten Punkt

ig. Buxtehude. Der Buxtehuder SV spielt am vergangenen Wochenende beim Meilendorfer SV 1:1, erkämpfte sich im dritten Spiel den ersten Punkt in der Fußball-Oberliga. Team-Manager Rene Klawon freute sich über das Ergebnis. Das Team habe umgesetzt, was der Trainer gefordert habe.
Klawon sah eine 500-prozentige Leistungssteigerung. Darauf könne der BSV aufbauen. Der neue BSV Coach Sven Timmermann forderte vor der Auswärtspartie "Siegeswillen und Kampfbereitschaft". Was wieder deutlich wurde: die mangelhafte Chancenverwertung. Der Buxtehuder Torschütze: Mark Visser.