Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

BSV-Nachwuchs verliert Zwischenrundenspiel

ig. Buxtehude. Die A-Jugend-Handballerinnen verloren das zweite Spiel der Bundesliga-Zwischenrunde mit 21:25 bei der SG BBM Bietigheim, bleiben aber Tabellenführer. Alle vier Teams haben jetzt jeweils 2:2 Punkte auf ihrem Konto. Im ersten Durchgang war das Spiel lange offen. Die Abwehr stand sicher. Aber im Angriff wurden zu viele Chancen nicht genutzt. Gegen die gute Abwehr der Gastgeber habe der BSV zu zaghaft gespielt, urteilte Trainerin Heike Axmann. In Halbzeit zwei baute die SG die Führung auf 19:15 aus. Am 25. Februar trifft der BSV im letzten Zwischenrundenspiel auswärts auf HC Leipzig.