Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

BSV: Play-off Klassiker steht vor der Tür

Jubel nach dem Sieg gegen Frisch Auf Göppingen - jetzt wartet der HC Leipzig auf die Buxtehuderinnen (Foto: ig)
ig. Buxtehude. Der Buxtehuder SV steht zum dritten Mal in Folge im Halbfinale der Play-offs um die Deutsche Meisterschaft. Im Viertelfinal-Rückspiel setzte sich die Mannschaft von Trainer Dirk Leun mit 31:24 gegen FrischAuf Göppingen durch, machte die Drei-Tore-Niederlage (28:31) aus dem Hinspiel wett.

Im Halbfinale trifft der BSV - wie schon im vergangenen Jahr - auf den HC Leipzig, der gegen HC Frankfurt/Oder nichts anbrennen ließ. Drei Mal in neun Tagen stehen sich der Buxtehuder SV und der HC Leipzig in zwei Halbfinals gegenüber: Zuerst im Halbfinale um den DHB-Pokal am Samstag (20.4.) in Göppingen, dann am 24. und 28. April im Play-off-Halbfinale um die Deutsche Meisterschaft. Das Halbfinal-Hinspiel findet am Mittwoch, 24. April, um 19 Uhr in der Halle Nord statt, das Rückspiel vier Tage später am 28. April um 16 Uhr in der Arena Leipzig.

Am Donnerstag, 18. April, läuft der freie Karten-Vorverkauf für das Play-off-Halbfinale gegen den HC Leipzig an. Sitzplätze auf der OPEL-Tribüne - soweit von den Dauerkarten-Inhabern frei gegeben - kosten zwischen 14 und 20 Euro, auf der FORD-Tribüne zwischen 11 und 13 Euro. Stehplätze gibt es für 9 Euro, Jugendliche bezahlen 4 Euro. Ticket-Infos: BSV-Shop (Telefon: 04161-99461-0) oder im Internet unter www.bsv-live.de

Das Spiel gegen Leipzig ist ein Play-off-Klassiker: Drei Mal trafen die beiden Mannschaften in den vergangenen vier Jahren aufeinander, jeweils im Halbfinale. In den letzten beiden Jahren hatte der BSV in spannenden und hart umkämpften Partien jeweils das bessere Ende auf seiner Seite. In diesem Jahr geht der BSV angesichts der Verletztenproblematik als Außenseiter in das Duell. Bevor die beiden Teams in den Play-offs aufeinander treffen, kämpfen sie aber beim Final Four am Wochenende ebenfalls um den Einzug ins Finale. Am Samstag, 20. April, bestreiten die beiden das zweite Halbfinale um 16.30 Uhr in der EWS Arena in Göppingen.

- Tipp: Das Halbfinale des BSV am Samstag wird ab 16.30 Uhr auf der Buxtehuder Messe (Lühmann-Gelände) auf Großbild übertragen, auch das (kleine) Finale am Sonntag (13 oder 15 Uhr).