Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

BSV verliert 2:6

ig. Buxtehude. Klatsche für den Hamburger Oberligisten Buxtehuder SV. Das Team von Trainer Rene Klawon verlor am vergangenen Dienstag beim SV Rugenbergen mit 2:6. Das Führungstor der Gäste fiel schon nach 20 Sekunden. Spielstand nach 30 Minuten: 5:0. „Bei allen Toren haben wir fleißig mitgeholfen“, sagte Klawon nach der Partie. So dürfe sich man sich nicht abschlachten lassen. „Fünf Treffer in 30 Minuten, das ginge gar nicht. Das nächste Auswärtsspiel: Sonntag, 7. Mai, gegen Altona 93.