Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Buxtehude: „Am Wichtigsten ist dabei der Spaß“

Julia Hesslein war lange im Bereich Sportaerobic aktiv und bietet jetzt beim TSV Buxtehude Altkloster einen Sport-Mix-Kursus für Teenies an (Foto: privat)

Julia Hesslein (19) mixt Sportelemente in brandneuem Kursus für Jugendliche

ab. Buxtehude.
Sie hat lange in der Abteilung Sportaerobic des TSV Buxtehude Altkloster als Aktive und Trainerin mitgewirkt, jetzt will die Buxtehuderin Julia Hesslein dort ein neues Angebot auf die Beine stellen: Ab Dienstag, 7. November, bietet die 19-Jährige Jugendlichen ab 13 Jahre eine brandneue Kursart an - „Fit & Fun für Teenies ab 13“.

„Es soll eine Mischung werden aus allem, was ich bisher selbst im Sport gemacht habe“, erläutert Hesslein. Darunter fallen Ausdauer und Koordinationsfähigkeit, Beweglichkeit und Zirkeltraining, begleitet von aktueller Musik. Voraussetzungen zur Teilnahme gebe es dabei nicht, außer „mit Spaß bei der Sache zu sein und Lust auf Bewegung zu haben“, sagt die junge Trainerin und ergänzt: „Es ist gar kein Problem, wenn jemand bei Null anfängt.“

Julia Hesslein selbst habe lange genug den „Leistungsgedanken“ gelebt, erzählt sie. Im Jahr 2005 begann sie als Kind mit Sportaerobic. 2010 war sie bei der Deutschen Meisterschaft dabei, war im Landeskader und 2015 auch im Bundeskader. An bundesweiten Wettkämpfen wirkte sie ebenfalls mit, war außerdem sieben Jahre lang als Trainerin tätig. Nach ihrem Ausstieg aus dem Sportaerobic-Bereich suchte sie nach einer neuen Herausforderung.

„Ich habe nach wie vor viel Freude am Sport mit Jugendlichen und wollte gerne weiterhin als Trainerin arbeiten. Gespräche innerhalb des TSV haben mich darin bestärkt, etwas Neues anzubieten.“ Warum ausgerechnet einen Kursus für ein Alter ab 13 Jahren, erklärt Hesslein so: „Viele Angebote enden, wenn die Teilnehmer elf oder zwölf Jahre alt werden und so sehr viel gibt es für Jugendliche in dieser Sparte in Buxtehude ohnehin nicht. Darum haben wir dieses Alter festgelegt, wobei nach oben hin keine Grenzen offen sind“, sagt sie.

Geräte sollen bei dem Kursangebot auch eine Rolle spielen, wie sie eingesetzt werden, will die Trainerin davon abhängig machen, wie sich die Gruppe entwickelt. Wer Interesse hat, beim „Fit & Fun“ mitzumachen, kann gerne ein Schnuppertraining absolvieren. Der Kursus findet immer dienstags von 19 bis 20 Uhr in der Sporthalle Altkloster (Am Eichholz 2) in Buxtehude statt.

• Weitere Infos über die Internetseite des Vereins www.tsv-buxtehude-altkloster.de oder unter ( 04161 - 81161.