Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Buxtehuder Nachwuchs greift nach dem Titel

Steffen Birkner (Foto: oh)

B-Jugend des Buxtehuder SV kämpft um die Deutsche Meisterschaft


ig. Buxtehude. Das kommende Wochenende bringt für den Buxtehuder SV noch einmal spannende Entscheidungen. Während die Bundesliga-Mannschaft in Leverkusen im direkten Duell mit den Werks-Elfen um Platz drei kämpft, spielt die weibliche B-Jugend in Birkenau um die Deutsche Jugend-Meisterschaft.

Bereits zum zweiten Mal in der laufenden Saison tritt eine Jugend-Mannschaft des Buxtehuder SV in einem DM Final-Four an: Die weibliche A-Jugend gewann Ende April in Leipzig die Bronzemedaille. Die Motivation der Mannschaft des Trainerduos Steffen Birkner und Heike Axmann ist jetzt natürlich hoch, noch einen drauf zu legen. „Wir haben eine realistische Chance auf das Finale. Und wenn du da erst einmal bist, willst du auch den Titel“, so Birkner.

Im Halbfinale am Samstag, 31. Mai, trifft der BSV auf die Gastgeberinnen des TSV Birkenau.