Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Buxtehuder Schwimmer räumen ab

Vincent Hartwig holt Gold über 400 Meter Freistil (Foto: oh)

Buxtehuder Schwimmer Vincent Hartwig holt Gold über 400 Meter Freistil

ig.Buxtehude. Die Aktiven Buxtehuder Schwimm-Clubs (BSC) kehrten mit vielen vorderen Plätzen von den Bezirksmeisterschaften aus Walsrode zurück.
Besonders erfolgreich war Vincent Hartwig. Der 13-Jährige gewann Gold über 400 Meter Freistil, erreichte über 1500 Meter Freistil den dritten Platz. Auch die Mädchen wurden für Ihre Jahrgangs-Leistungen geehrt. Chantal Kasch (Jahrgang 1998) gewann über 800 Meter Freistil Silber und über 400 Meter Lagen Bronze. Auf den gleichen Strecken holte die 14-jährige Lina Hartwig zweimal Bronze.
Trainerin Angela Hartwig freute sich über die Leistungssteigerung: "Im letzten Jahr gewann Buxtehude nur zwei Medaillen. Das Ausdauer-Training macht sich bezahlt." Für die BSC-Leistungsgruppe steht jetzt ein Trainingslager in der Sportschule des Landes Brandenburg in Lindow an. Hartwig: "Geplant sind 40 Kilometer Schwimmen in vier Tagen."
Aus dem Kreis Stade waren auch Marie und Lina Fischer vom Stader Schwimm-Verein am Start. Die beiden 12-Jährigen belegten über 800 Meter Freistil.
die Plätze fünf und acht.