Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Die Sommersaison kann beginnen

Schon in guter Form - der Buxtehuder Triathlet Erk Heinßen (Foto: oh)

Buxtehude Triathleten gehen gut vorbereitet in die Saison

ig. Buxtehude. Beim 31. Straßenlaufcup der LG Hausbruch-Neugraben-Fischbek holten die BSV-Triathleten vordere Platzierungen in der Gesamtwertung der drei Läufe über 10, 15 und 21 Kilometer.
Maja Wenzlawe gewann die Gesamtwertung ihrer Altersklasse W40. "Ein großartiger Erfolg für sie, da sie erst vor ein paar Jahren mit dem Ausdauersport begann und seit einem Jahr bei den Buxtehuder Triathleten mittrainiert", so Pressesprecher Michael Leitl. Erk Heinßen belegte in der M50-Gesamtwertung Platz drei hinter dem Buxtehuder Peter Smolinski, der die Serie souverän gewann.
Für Heinßen, Harald Farke und Joachim Peter, die 2013 Vize-Meister bei den Deutschen Agegroup Meisterschaften im Kurztriathlon wurden, ist die Serie eine Vorbereitung für ihre Titelverteidigung in diesem Jahr. "Für die Drei waren es Trainingsläufe, deren Ergebnisse zeigen, dass sie für die beginnende Wettkampfsaison bereits auf einem guten Weg sind", so Leitl. Peter wurde Fünfter über 15 km und Dritter beim Halbmarathon, Harald Farke Siebter über 15 km und Fünfter über Halbmarathon..
Als aufstrebendes Talent erwies sich Jana Löhden, die in der Einzelwertung über die 10km bei den Frauen die Nase vorn hatte. Christa Sienknecht gewann souverän in ihrer neuen Altersklasse (W60) über die 15km.
Leitl: "Die Ergebnisse zeigen, dass die BSV-Ausdauersportler auf einem guten Weg in die Sommersaison sind."