Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Die Stars von morgen

Länderpokal-Finalrunde in Buxtehude

ig, Buxthude. Am ersten April-Wochenende wird in Buxtehude erneut ein Deutscher Meister ermittelt! Bei der Länderpokal-Finalrunde vom 4. bis 6. April spielen die acht besten Landesauswahl-Mannschaften Deutschlands in Buxtehude und Horneburg die „Inoffizielle Deutsche Meisterschaft“ aus. Rund 200 Talente der Jahrgänge 1998/99 werden zu Gast sein. "Unter ihnen auch einige Bundesliga-Spielerinnen oder vielleicht sogar Nationalspielerinnen der Zukunft", sagt BSV-Manager Peter Prior. „Wir freuen uns auf eine tolle Veranstaltung mit vielen Zuschauern.“
Georg Clarke, DHB-Vizepräsident Jugend, Schule und Bildung: „Diese Turniere sind in der Entwicklung der jungen Spielerinnen und Spieler immer wieder Meilensteine. Jeder Zuschauer hat bei den Final-Runden auch die Gelegenheit, einen Blick in die Zukunft des deutschen Handballs zu werfen. Denn da spielen viele Stars von morgen auf.”