Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Drei sind dabei!

ig. Buxtehude. Handball-Bundestrainer Michael Biegler hat 19 Spielerinnen für das Aufgebot der Frauen-Nationalmannschaft des Deutschen Handballbundes nominiert. Der Lehrgang des DHB-Teams startet am Sonntag, 2. Oktober, in Aschersleben. Die Maßnahme endet mit den beiden Länderspielen gegen den EM-Zweiten Spanien in Hamburg (7. Oktober) und Lingen (9. Oktober). Zum Kader gehören mit Lone Fischer, Emily Bölk und Maike Schirmer gleich drei Handballerinnen vom Buxtehuder SV. "Spanien ist eine sehr starke Mannschaft, hat bei den Olympischen Spielen nur knapp das Halbfinale verpasst. Das sind genau die Spiele, die wir auf unserem Weg innerhalb des Projekts WM 2017 brauchen", so Biegler. Wichtig sei vor allem, dass Lehrgang und Spiele genutzt werden, "um uns im Hinblick auf die WM im eigenen Land weiterzuentwickeln".