Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Dunker Vierter bei DM

Bernd Dunker (2.v.li.) bei der Siegerehrung (Foto: Post SV)
ig. Buxtehude. Bernd Dunker (2. v. li.) vom Post SV Buxtehude verpasste bei den Deutschen Mehrkampfmeisterschaften im Fünfkampf als Vierter nur knapp einen Podestplatz in seiner Altersklasse M60. Im thüringischen Zella-Mehlis überzeugte der Leichtathlet im Weitsprung mit 4,45m. Es folgten 37,10m im Speerwerfen. In den weiteren Disziplinen 200m Lauf (30,94 Sek.), Diskuswerfen (29,85m) und 1.500m (7:02.44 Min.) sammelte der Buxtehuder wichtige Punkte, erreichte in der Endabrechnung 2.682 Punkte. Landesvizemeister war der Mehrkampf-Spezialist eine Woche zuvor in Hannover mit 2.810 Punkten geworden. Starke 4,51m im Weitsprung und 38,02m im Speerwerfen waren die Grundlagen für den Sprung auf das Treppchen.