Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Ein Hammerspiel zum Saisonauftakt!

Kapitänin "Isi" Klein ist wieder an Bord

Am Sonntag, 7. September, startet der Buxtehuder SV in die Bundesliga-Saison
2014/15 / Top-Spiel gegen Leipzig zum Auftakt


ig. Buxtehude. Der Countdown läuft! Am Sonntag, 7. September, startet der Buxtehuder SV in die neue Bundesliga-Saison 2014/15. Gleich zum Auftakt kommt es in der Halle Nord zum Top-Spiel gegen den deutschen Pokalsieger und Vizemeister HC Leipzig, Anwurf ist um 15 Uhr.

In die neue Spielzeit geht der Buxtehuder SV nahezu unverändert. Einziger „Neuzugang“ gegenüber sechs Abgängen beim des Bundesliga-Dritten des Vorjahres ist die erst 16-jährige Emily Bölk aus der eigenen BSV-Jugend. Die U18-Vizeweltmeisterin gilt als hoffnungsvolles Talent, soll frühzeitig aber behutsam an die Bundesliga herangeführt werden. „Der BSV steht seit Jahren schon für personelle Kontinuität und die Integration junger Talente. Diesen Weg setzen wir konsequent fort“, sagt BSV-Trainer Dirk Leun.

Dafür kann der 50-Jährige wieder auf zwei wichtige Stammkräfte zurückgreifen: Isabell Klein (30) und Lone Fischer (25). In der letzten Saison hat „Isi“ kein einziges Spiel bestritten. Doch nach ihrer Schwangerschaft und der Geburt von Sohn Colin ist der Kapitän jetzt wieder an Bord! Auch Linksaußen Lone Fischer fehlte den Großteil der letzten Spielzeit, hat hart an ihrem Comeback gearbeitet, stellte in den Testspielen ihr Können schon mehrfach unter Beweis.

Coach Leun blickt denn auch optimistisch auf den Saisonstart. „Die siebenwöchige Vorbereitung war sehr intensiv aber abwechslungsreich. Die Mannschaft hat gut mitgezogen. Wir haben in einigen Bereichen gute Fortschritte gemacht und wollen das natürlich zeigen. Am liebsten am Sonntag schon.“ Denn ein Ziel haben sich Leun und Mannschaft auch für die neue Saison gesteckt: „Unser Markenzeichen soll die Heimstärke bleiben. Wir wollen unsere Fans in der Halle Nord wieder begeistern.“

BSV-Heimspiele 2014: So., 7. September, 15 Uhr, BSV - HC Leipzig, Sa., 20. September, 16 Uhr BSV - Füchse Berlin, Sa., 18. Oktober, 16 Uhr BSV - HSG Bad Wildungen, Sa., 1. November, 16 Uhr BSV - HSG Blomberg-Lippe, Sa., 15. November 16 Uhr BSV - VOC Amsterdam (EHF-Cup), Di., 30. Dezember, 18 Uhr BSV - VfL Oldenburg.
Karten-Vorverkauf: Online unter www.ticketmaster.de, Vorverkaufsstellen: BSV-Shop, Stackmann Sport & Fitness, Sparkasse Stade - Altes Land, Stade.