Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Ein herber Verlust für den BSV

Das ist ein Verlust: Annika Meyer verlässt den BSV (Foto: Kall)
Ig. Buxtehude. Annika Meyer (gelbes Trikot) verlässt zum Saisonende den Bundesligisten Buxtehuder SV, heuert beim dänischen Spitzenteam København Håndbold an. Die Dänin wechselte im Sommer 2016 zum Buxtehuder SV, erzielte als Kreisläuferin bisher 47 Tore - und avancierte in der Halle Nord zum Publikumsliebling. Manager Peter Prior bedauert den Wechsel: „Das ist für uns ein herber Verlust. Ihre Entscheidung ist aber absolut nachvollziehbar. Annikas großes Ziel ist die dänische Nationalmannschaft und in Dänemark steht sie wesentlich stärker im Fokus." Mit Isabell Kaiser (25) verfügt der BSV auch in der kommenden Spielzeit über eine erstliga-erfahrene Kreisläuferin.