Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Ein Punkt für Buxtehude

ig. Buxtehude. Der Hamburger Fußball-Oberligist BSV spielte am vergangenen Wochenende vor heimischen Fans gegen den SC Condor 2:2. Das Team von Trainer Sven Timmermann lag schon zur 0:2 zurück, kam in Unterzahl durch zwei Tore zum Remis. Die erste Hälfte habe sein Team total verschlafen, so der Coach und trauerte den vergebenen Chancen nach dem Pausentee nach. Der BSV besaß drei hundertprozentige Torgelegenheiten. Die Torschützen für Buxtehude: Manuel Detje (66. Minute) und Mustafa Karaaslan (69. Minute).