Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Eine überaus erfolgreiche Saison

Der neue Hamburger Meister kommt aus Buxtehude (Foto: Tobaben)

Buxtehuder-Nachwuchs-Team krönt die erfolgreiche Saison mit dem Titel


ig. Buxtehude. Eine überaus erfolgreiche Saison der weiblichen Buxtehuder Handball-D-Jugend wurde mit dem Titelgewinn belohnt: Mit 14 Siegen, nur einem Remis und einer Niederlage, sowie einem deutlich positiven Torverhältnis von 375:242, wurde die Tabellenspitze mit 29:3 Punkten vor den härtesten Verfolgerinnen, JSG Alstertal/Norderstedt 1, knapp, aber verdient Hamburger Meister.

Die Mannschaft wurde im gesamten Saisonverlauf von Trainer Steffen Birkner - neuer Bundesligatrainer Rosengarten - und dem Torfrautrainer Matthias Baum betreut.

Das Team freut sich jetzt auf das Saisonhighlight: die Turnierteilnahme am Vesterhavs Cup im dänischen Esbjerg. Am vergangenen Samstag, wurden die Meistermädels vor dem Bundesliegaspiel gegen Weibern in die Halle Nord geehrt.
Das Team: Lea Wagner 7, Toni Siebern 8, Antonia Pieszkalla 9, Neele Tobaben 13, Hannah Zerlaut 17, Amelie Bolle 21, Lea Gransow 24, Hanna Knorr 25, Simkje Säuberlich 28, Katrin Senman 59 und Jette Rose 62.