Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Emily ist die erfogreichste Werferin

Beste Werferin - Emily Bölk (Foto: oh)

U18-Nationalmannschaft gewinnt Testspiele gegen Tschechien / BSV-Rückraumspielerin Emily Bölk erzielt 12 Tore


ig. Buxtehude. Die deutsche U18-Nationalmannschaft gewann zwei Testspiele gegen Tschechien. Dem deutlichen 40:30-Erfolg am vergangenen Samstag ließ die Mannschaft am Sonntag einen 29:27-Sieg folgen. Erfolgreichste Werferin war BSV-Rückraumspielerin Emily Bölk mit insgesamt 12 Treffern. Die Länderspiele bildeten zugleich den Abschluss des Lehrgangs in Damp. Dort bereiteten sich die DHB-Talente auf die Jugend-Weltmeisterschaft in Mazedonien (20. Juli bis 3. August) vor.
„Ich bin mit dem Lehrgang nur teilweise zufrieden. Insbesondere in der Abwehr gibt es noch viele offene Baustellen, die es bis zur Weltmeisterschaft zu beheben gilt", so Jugend-Bundestrainer Trainer Frank Hamann nach dem Match.

Mitte Juni kommt die Mannschaft um Kapitänin Luisa Sturm erneut zusammen. In Verl (20. Juni) und Senne (22. Juni) treffen die Mädels dann in zwei abschließenden Testspielen auf WM-Vorrundengegner Rumänien.