Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

"Europacup, wo andere Urlaub machen"

Dirk Leun

Fan-Reise in die Türkei zum Viertelfinal-Rückspiel / Vestergaard neuer Bundestrainer


ig. Buxtehude."Europacup, wo andere Urlaub machen." So lautet das Motto für das Viertelfinal-Rückspiel des Buxtehuder SV am Samstag, 14. März (15 Uhr) gegen Muratpasa Beledye SK in Antalya. Während sich die Mannschaft von Trainer Dirk Leun voll auf das Sportliche konzentrieren muss, um ins Europapokal-Halbfinale einzuziehen, können die Fans Sport und Kurzurlaub miteinander verbinden. Denn: Das Handball-Marketing bietet eine dreitägige Europacup-Reise in die Türkei an. Anmeldungen nimmt das Handball-Marketing entgegen: info@bsv-live.de oder Tel. 04161 – 994610.

Übrigens: Jakob Vestergaard wird neuer Bundestrainer der deutschen Frauen-Nationalmannschaft. Der 40-jährige Däne tritt die Nachfolge seines Landmannes Heine Jensen an, nimmt die Arbeit mit dem Team am 16. März in Aschersleben beginnenden Lehrgang auf. Der Sportwissenschaftler und der Deutsche Handballbund haben einen Vertrag bis zum 31. Dezember 2017 geschlossen. Im Gespräch war auch Buxtehudes Trainer Dirk Leun. Der hatte aber abgelehnt.
"Jakob Vestergaard vereint in seiner Person hohe fachliche Kompetenz und internationale Erfahrung auf Top-Niveau", sagt DHB-Präsident Bernhard Bauer. „Mit ihm als Frontmann werden wir unsere Frauen-Nationalmannschaft für die WM 2017 auf einen erfolgreichen Kurs bringen."