Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Fünf auf einen Streich

ig. Stade. Jan Fitschen war der herausragende Spieler der SV Ahlerstedt/Ottendorf beim 6:4 gegen SV Ilmenau. Der Landesliga-Stürmer steuerte zum Erfolg fünf Tore bei. A/O-Trainer war mit der Leitung seines Teams sehr zufrieden. „Hervorragend nach vorne gespielt“, lobte der Coach. Am Sonntag, 6. Oktober, erwartet das Mattfeldt-Team um 15 Uhr im Auetal-Stadion den Tabellenletzten Rot-Weiß Cuxhaven. Hansa-Landesligist Buxtehuder SV marschiert weiter in Richtung Meisterschaft. Der Spitzenreiter setzte sich beim VfL Lohbrügge souverän mit 3:0 Toren durch, bleibt im neunten Spiel in Folge ohne Niederlage. Am Samstag, 5. August, trifft das Team von Trainer René Klawon um 13 Uhr im Jahnstadion auf den Tabellenvierten Barsbüttel.