Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Für die WM qualifiziert

Bei der WM dabei: Paula Prior (Foto: BSV)
ig. Buxtehude. Die Handballerinnen des Buxtehuder SV, Emily Bölk und Paula Prior, haben sich am vergangenen Wochenende mit dem Juniorinnen-National-Team für die U20-WM qualifiziert. Die Auswahl besiegte beim Qualifikations-Turnier in Hodonin Gastgeber Tschechien mit 25:22, Bulgaren mit 29:15 und Litauen mit 25:12. Bölk kam in der letzten Partie auf vier Tore. Termin der Weltmeisterschaft: 3. bis 17. Juli in Russland. Das bundesdeutsche A-Team gewann mit Lone Fischer und Isabell Klein das letzte Spiel im Vierländer-Turnier in Oslo gegen Ex-Weltmeister Brasilien mit 24:15. Niederlagen gab es gegen Weltmeister Norwegen und EM-Zweiten Spanien.