Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Fußball-Landesligist Buxtehuder SV in der zweiten Runde

ig. Buxtehude. Fußball-Landesligist Buxtehuder SV besiegte am vergangenen Wochenende den TSV Neuland mit 3:0 Toren, zieht in die zweite Pokalrunde des Oddset-Pokals ein. Die Buxtehuder stellten das bessere Team. Die Treffer erzielten Maximilian Andrade (64. Minute), Patrick Seifert und Tobias Schröder in den letzten fünf Minuten der Partie. Zur Halbzeit stand es noch 0:0. Neuland habe sich nicht eine einzige Torchance erarbeitet, so Trainer Rene Klawon.