Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Generalprobe geglückt

Moritz Dammann (gelbe Kappe) bedrängt den Hamburger Gegner. (Foto: Witte)

Buxtehuder Nachwuchswasserballer siegen 15:1 beim Sportteam Hamburg

ig. Buxtehude. Die Nachwuchswasserballer des Buxtehuder Schwimm-Clubs (BSC) kehrten von der Auswärtspartie beim Sportteam Hamburg erfolgreich zurück. Im Landesleistungszentrum Wasserball im Inselpark Wilhelmsburg gewann die U15-Jugend deutlich mit 15:1.
Die Sieben von Jugendtrainer Andreas Nonne ließ das Hamburger Team nicht zum Zuge kommen. Erst in der Schlussminute gelang dem Gastgeber der Ehrentreffer.
Trainer Andreas Nonne war zufrieden: „Eine gelungene Generalprobe für unser Jugendturnier“.
Zum Traditions-Event am 11. und 12. Mai haben sich im Buxtehuder Heidebad 19 Mannschaften angesagt. Das internationale Jugendwasserballturnier des BSC erfreut sich steigender Beliebtheit. Buxtehudes Wasserballwart und Organisationchef Markus Waetjen: "Nicht nur aus der Umgebung, sondern auch aus Dänemark und den Niederlanden spielen Nachwuchswasserballer um die Pokale."