Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Gold für Alina

Erfolgreiche Staffel: Selina Langhoff, Inka Laffrenzen, Alina Neumann du Leona Warnhoff (v.li.) (Foto: TSV)

Gute Platzierungen beim Bergedorfer Sportfest für TSV-Leichtathletinnen


ig. Buxtehude. Die ersten Sonnenstrahlen in der Sommersaison der Leichtathleten sorgten bei den Leichtathletik-Mädchen des TSV Buxtehude-Altkloster für gute Leistungen, vordere Platzierungen und viele Medaillen. Beim Bergedorfer Sportfest gewann Jolea Langhoff in der Altersgruppe der Zehnjährigen den Ballwurf mit 27,5m. Im Hochsprung wurde sie Zweite mit 1,10m, im Weitsprung mit 3,55m Fünfte.

Drei Altersklassen höher konnte Alina Neumann mit 10,45sek. im 75m Lauf eine Goldmedaille entgegen nehmen. Im Weitsprung erhielt sie Bronze (4,66m). Selina Langhoff freute sich für ihren Kugelstoß (7,38m) ebenfalls über den dritten Platz. Im 75m-Sprint wurde die TSV-Athletin Vierte (10,70).
Bei den 14-Jährigen verbesserte sich Inka Laffrenzen mit 13,77sek. im 100 m Lauf und erhielt Silber. Leona Warnhoff stand mit gesprungenen 4,64m ganz oben auf der Siegertreppe.

Selina, Inka, Alina und Leona starteten am Wochenende bei den Hamburger Jugendmeisterschaften im 4 x 100m Staffellauf, belegten einen guten 4.Platz in 53,60sek