Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Gut gerüstet für die Rückrunde

Mustafa Karaaslan (Foto: BSV)

Buxtehude SV verpflichtet Torjäger Mustafa Karaaslan

ig. Buxtehude. Der Buxtehuder SV konnte sich die Dienste von Torjäger Mustafa Karaaslan sichern. Damit reagiert der Hamburger Oberligist nicht nur auf die schwere Verletzung (Kreuzbandriss) von Alexander Inacio, sondern setzt auch ein klares Zeichen im Abstiegskampf. Karaaslan, der in dieser Saison bisher zehn Tore für den FC Süderelbe erzielte, besaß einige gute Angebote, entschied sich jedoch für den BSV. "Da das Gesamtpaket stimmt und er außerdem die Herausforderung annehmen wollte, dem BSV mit seinen Toren zu helfen, den Klassenerhalt zu sichern", so Team-Manager Rene Klawon. "Er wird mit seiner Torgefährlichkeit eine große Verstärkung für den Buxtehuder SV sein."
Mit den insgesamt vier Winterneuzugängen - Karsten Klintworth, Rabii Msalemi, Sebastian Völcker und Mustafa Karaaslan - konnte sich der BSV gerade im offensiven Bereich ganz neu aufstellen. Klawon: "Wir sind nun für die Rückrunde gut gerüstet." Seit dem vergangenen Wochenende befindet sich der Club in einem Trainingslager in der Türkei.