Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

HBF-Supercup: BSV spielt in Hamburg

tk. Buxtehude. Gleich zu Beginn der Handball Bundesliga Frauen (HBF) kommt es am Sonntag, 3. September, um 16 Uhr zum erneuten Duell zwischen Meister Bietigheim und Pokalsieger BSV Buxtehude. Glück für die Handballfans aus der Region: Der HBF-Supercup wird vom BSV ausgerichtet und findet daher in der "edel-optics.de"-Arena (Kurt-Emmerich-Platz 10-12) in Hamburg statt. BSV-Manager Peter Prior: "Wir freuen uns, dass wir den Handballfans in der Metropolregion dieses Highlight bieten können."
Die SG BBM Bietigheim feiert ihr Supercup-Debüt. Der BSV hatte 2015 schon einmal um den ersten Titel der Saison gekämpft.
Der BSV will den Heimvorteil nutzen und den amtierende Meister schlagen wie vor wenigen Wochen im Pokalfinale.
Der Kartenvorverkauf startet in zwei Wochen.