Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

"Jugendfußball vom Feinsten"

Beim Supercup in Buxtehuder bekommen es die Immenbecker Kicker auch wieder mit dem Titelverteidiger FC St. Pauli zu tun

In Immenbeck ist die Fußball-Bundesliga zu Gast / U14- Supercup wird ausgespielt

ig. Buxtehude. Der U14-Supercup Buxtehude am Samstag, 23. April, zählt mittlerweile zu den bedeutendsten Junioren-Turnier Norddeutschlands. In diesem Jahr konnten die Nachwuchsleistungszentren von Bayer Leverkusen, Werder Bremen, Rapid Wien, Twente Enchede, Hamburger SV, Hannover 96, FC St. Pauli, Paderborn 07, SV Wehen-Wiesbaden und Hallescher FC für das hochklassige Fußballturnier auf der Sportanlage Brine Naht in Immenbeck gewonnen werden.
Am Start sind auch die U15 von Eintracht Immenbeck und die neu formierte Spielgemeinschaft JSG Harsefeld/Apensen/Immenbeck (JSG HAI). "Mannschaften wie Rapid Wien und Twente Enchede aus Holland nehmen eine lange Anreise auf sich, um sich in Buxtehude mit Topclubs aus Deutschland zu messen", so Chef-Organisator Oliver Kühn. Beginn des Turniers: 11 Uhr. Ende: 19 Uhr.
Der Macher verspricht Juniorenfußball vom Feinsten: "Wir haben namhafte Clubs für das Turnier gewinnen können, weil das Konzept überzeugt." Trotz der hochkarätigen Besetzung wollen die Nachwuchskicker von der JSG HAI und vom TSV Eintracht Immenbeck wieder für die eine oder andere Überraschung sorgen. Gerade der Jahrgang 2001, der seit vergangenem Herbst in der Landesliga Lüneburg spielt, rechnet sich gegen die ein Jahr jüngeren Spieler der Bundesligaclubs gute Chancen aus. Das nötige Selbstbewusstsein bringt aber auch der Jahrgang 2002 der JSG HAI mit sich, der im ersten Anlauf in die Landesliga Lüneburg aufgestiegen ist und bereits jetzt zu den besten Jahrgangsmannschaften Niedersachsens zählt.
Ubrigens: Die Eintracht Immenbeck ist eine von drei HSV-Kooperations-Partnern in der Region Hamburg. "Darauf sind wir stolz", sagt Vorstandsmitglied Michael Rumo. So startet am 17. Mai in Immenbeck gemeinsam mit dem HSV der "Young Talents Day", zu dem sich Mädchen und Jungen der Jahrgänge 2005 bis 2008 anmelden können.