Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Last-Minute-Ferienangebot vom BSV Buxtehude

Unterschriften von den Bundesliga-Stars für den Handball-Nachwuchs (Foto: Foto: oh)

Für die Handball-Ferienschule gibt es noch freie Plätze

ig. Buxtehude. Der Countdown läuft, die Sommerferien rücken näher. Damit auch die Buxtehuder Handball-Ferienschule, die in der ersten Ferienwoche vom 1. bis 5. Juli vom Buxtehuder SV veranstaltet wird. Präsentiert und unterstützt wird das Handball-Camp von der Sparkasse Harburg-Buxtehude, Partner des BSV-Handball und Hauptsponsor des Bundesliga-Teams.
Fünf Tage lang können Handball-Kids im Alter von 9 bis 13 Jahren unter professionellen Trainern und den Bundesliga-Stars des BSV trainieren, darunter Torhüterin Antje Lenz und Rückraumspielerin Josephine Techert.
Zum abwechslungsreichen Programm gehören Beach-Handball, ein Freibad-Besuch im Heidebad, Bowling im alpa bowl, Fun-Sport und der Erwerb des Handball-Diploms.
"Wer nicht weiß, was er in den Ferien unternehmen soll, kann sich jetzt noch 'last minute' für das Handball-Camp des BSV anmelden", sagt Marketing-Boss Thorsten Sundermann. "Es sind noch wenige Plätze frei." Der Teilnahmegebühr beträgt 150 Euro, inklusive Mittagessen, Teilnehmer-T-Shirt und Kempa-Handball. Club-Mitglieder der Sparkasse Harburg-Buxtehude sparen 10 Euro und zahlen nur 140 Euro. Anmeldeformular und Informationen: www.bsv-live.de, Telefon Geschäftsstelle der Handball-Marketing Buxtehude 04161-994610.