Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Leona Braukmeier ist Hamburger Meisterin

Die neue Hamburger Meisterin Leona Braukmeier (Foto: oh)

Mit der Leistung unzufrieden


ig. Buxtehude. "Wenigstens habe ich mein Ziel geschafft", sagte die frisch gebackene Hamburger Meisterin der Frauen Leona Braukmeier. Mit der Leistung von 3,50 m konnten die Hamburger Rekordhalterin sowie das Trainerteam Sabine Schulte und Jürgen Schwerin dennoch nicht zufrieden sein.

"Nach der Deutschen Meisterschaft U23 war die Luft raus, aber bei den Norddeutschen am nächsten Wochenende will sie ihre Bronzemedaille aus der Hallensaison wieder erreichen. Im Weitsprung kam die vielseitige Athletin mit Bestleistung von 5.33 m überraschend auf Rang fünf.

Auch in der Staffel mit der SG Hh Nord kam sie unter sie besten Acht. Hamburger Meisterin der U18 wurde Saskia Dobschall, die mit über 43 m im ersten Hammerwurf-Wettkampf der Saison einen guten Einstieg verbuchte.