Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Letzte Standortbestimmung für den BSV bei der SGH

Für Randy Bülau und Team beginnt der Start in die Saison am 31. August (Foto: Foto: oh)

Bundeligist Buxtehude trifft auf Rosengarten

ig. Für eine letzte Standortbestimmung vor dem Bundesliga-Saisonstart am 31. August (16 Uhr, Halle Nord gegen FA Göppingen) reist Bundesligist Buxtehuder SV am Samstag, 25. August, noch einmal zum benachbarten Zweitligisten SGH Rosengarten-Buchholz. Anpfiff des Testspiels in der Rosengarten-Sporthalle in der Emsener Straße in Nenndorf: 13 Uhr.
Bereits beim Elbmarsch Handball Cup in Stove vor zwei Wochen waren beide Mannschaften in verkürzter Spielzeit aufeinander getroffen. Für Trainer Dirk Leun ist das erneute Nachbarschafts-Duell eine letzte wichtige Gelegenheit, sich für den Bundesliga-Auftakt einzuspielen. Die Leistungskurve seiner Mannschaft zeigte beim Wunderhorn-Turnier in Oldenburg bereits deutlich nach oben. Bis zur Auftakt-Partie gegen Göppingen muss aber noch an der letzten Feinabstimmung gearbeitet werden.
Aufgepasst! Zu diesem Spiel sind die Eintrittspreise erheblich ermäßigt. Das Ticket kostet 4 Euro. Rentner, Studenten und Jugendliche ab 14 Jahre zahlen 3 Euro.