Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Mächtig unter Druck

ig. Buxtehude. Der Hamburger Fußball-Oberligist Buxtehuder SV verlor am vergangenen Wochenende das Punktspiel beim Niendorfer TSV mit 0:2, kassierte die sechste Niederlage in Folge. Von den Abstiegsrängen ist der BSV nur noch zwei Punkte entfernt – und die nächsten Gegner heißen Altona 93, Curslack Neuengamme und Barmbek-Uhlenhorst. Kommentar des Buxtehuder Trainers Sven Timmermann: "Wir stehen jetzt mächtig unter Druck." Sein Team dominierte das Spiel gegen den TSV. Gastgeber Niendorf habe aus null Chancen zwei Tore gemacht, so der BSV-Coach.