Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Medaillen und viele Bestzeiten

BSC-Teilnehmer: Lotte Fieger, Frederik Pilarski, Jennis Meier, Lea Krusemeyer, Luca Krämer, Willy Fieger und Pauline Haase (v.li.) (Foto: BSC)

Bezirksmeisterschaften in Uelzen: Landkreis-Schwimmer auf der Siegertreppe

ig. Stade. Acht Goldmedaillen in den Jahrgangswertungen, zehn Silbermedaillen und fünf Bronzemedaillen - das ist die erfolgreiche Bilanz für die Schwimmvereine aus dem Landkreis Stade bei den Langbahn Bezirks- und Bezirksjahrgangsmeisterschaften in Uelzen.
Mit zweiten Plätzen über 200m Lagen, 100m Rücken und 100m Brust konnte Jennis Meier (16) vom Stader SV in neuen Bestzeiten am Ziel anschlagen. Über 200m Brust siegte sie in ihrer Altersklasse, wurde Dritte im Gesamtklassement.
Erstmalig startete Alexis Kraffczyk (23) für den SV, errang über 100m Freistil den ersten Platz und über 100m Rücken den zweiten Platz in der Altersklasse. In der Gesamtwertung wurde er Dritter über 100m Rücken. Zwei erste Plätze über 100m Rücken und 200m Freistil erschwamm sich Katharina Zeidler (20).
Pauline Haase (9) vom Buxtehuder Schwimmclub (BSC) holte sich auf zwei Brustdistanzen (100 und 200m) "Bronze" in der Jahrgangswertung. Lotte Fieger (7) landete über 100m Rücken im Jahrgang 2008 auf Platz zwei. Frederik Pilarski (14) freute sich über „Gold“ (Jg. 2002) über 200m Lagen und drei Mal Silber über 100m, 200m und 400m Freistil. Willy Fieger (10) überzeugte über die Freistildistanzen (100, 200 und 400m) mit ersten Plätzen. Luca Mattis Krämer (10) und Jennis Meier (10) nahmen erstmalig an Bezirksmeisterschaften teil. Luca erreichte Rang zehn (Jg. 2005) über die 100m Brust. Jennis kam über die 100m und 200m Freistil auf Rang sechs und sieben. In den Osterferien stehen Trainingslager für die Landesmeisterschaften in Hannover an.