Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Mit Rekord in die Ferien

Sakia Dobschall schleidert den Hammer auf 41,93 Meter

ig. Buxtehude. Vor den Sommerferien hatten die Leichtathletinnen des BSV Gelegenheit, das schöne Wetter zu Leistungssteigerungen zu nutzen. Eindrucksvoll gelang das Saskia Dobschall im Hammerwurf der Jugend U 18 mit einem neuen Vereinsrekord. Die Buxtehuderin schleuderte das 3 kg schwere Gerät auf die beachtliche Weite von 41,93 m. In der Altersklasse U 20, in der schon mit dem 4kg-Hammer der Frauenklasse geworfen wird, kamen Annika Klatt auf 30,68 m und Jana Löhden auf 27,23 m. Den 75m Sprint der Dreizehnjährigen gewann Emily Sill in 11,02 Sekunden. Ansonsten war dieser Tag den Kindern vorbehalten, die ihre Kräfte im klassischen Dreikampf aus 50m Sprint, Weitsprung und Schlagballwurf maßen.
Die Sieger hießen: M11 Jim Schirrmacher 919 P., M10 Justus Wentorp 920 P., M08 Maximilian Lohse-Lippitz 593 P., W11 Alina Neumann 1173 P., W10 Maja Tants 828 P., W09 Lina Richardt 711 P., W08 Emma Prochaska 683 P.