Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Mitmachen lohnt sich!

"mini-Tischtennis-Meisterschaften" in Hedendorf


ig. Hedendorf. Hedendorf sucht den neuen Timo Boll. Das ist das Motto der "mini-Meisterschaften" der VSV Hedendorf/Neukloster am Samstag, 23. Januar, ab 11 Uhr in der Waldsporthalle. Unter der VSV-Regie wird der Ortsentscheid der "mini-Meisterschaften" im Tischtennis ausgetragen. Das Event ist die erfolgreichste Nachwuchswerbeaktion im deutschen Sport. Seit 1983 haben knapp 1,4 Millionen Kinder in Deutschland teilgenommen. Mitmachen können alle tischtennisbegeisterten Kinder im Alter bis zwölf Jahre. Mit einer Einschränkung: Die Mädchen und Jungen dürfen vorher noch nie am offiziellen Spielbetrieb teilgenommen haben. Im Klartext: Auch wer bislang noch nie einen Schläger in der Hand hatte, aber gerne einmal Erfahrungen mit dem schnellsten Ballsport der Welt sammeln möchte, ist eingeladen. Den Schläger stellen die VSV Hedendorf/Neukloster zur Verfügung.

Mitmachen lohnt sich: Nicht nur, dass auf sämtliche Starter kleine Preise warten. Die Besten qualifizieren sich zudem über Orts-, Kreis- und Bezirksentscheide für die Endrunden der Landesverbände. "Wer zehn Jahre alt ist oder jünger, dem winkt sogar über die verschiedenen Qualifikationsstufen die Teilnahme am Bundesfinale 2016“" so VSV-Pressesprecher Thomas Butter. Info: www.vsv-tt.de.