Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Nils Winter sagt "Tschüss"

Auf dem Bild neben ihm die Sprinterin Anne Cibis, geb. Wurden verabschiedet - Nils Winter, Sprinterin Anne Cibis, geb. Möllinger, Geher Andre Hähne und Stabhochspringer Danny Ecker (v.li.) (Foto: Foto: oh)

Buxtehuder Weitspringer beendet seine Karriere

ig. Buxtehude. Im Rahmen der Deutschen Meisterschaften in Ulm wurden vier namhafte Leichtathleten aus der Nationalmannschaft verabschiedet. Unter ihnen der Buxtehuder Nils Winter vom BSV, der nach vielen erfolgreichen Jahren als Weitspringer seine Laufbahn beendete. Höhepunkte waren für den BSV-Leichtathleten die Teilnahme an den Olympischen Spielen 2004 in Athen und sein zweiter Platz bei den Hallen-Europameisterschaften 2009 in Turin mit seiner Bestweite von 8,22m. Verabschiedet wurden auch die Sprinterin Anne Cibis, geb. Möllinger, der Geher André Höhne und der Stabhochspringer Danny Ecker.