Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Optimale Verhältnisse

Der Jorker Dennis Oelert sichtert sich beim Post-Laufabend den Gesamtsieg


ig. Buxtehude. Der Laufabend des Post SV Buxtehude im Buxtehuder Jahnstadion über die 10.000 m fand bei optimalen Witterungsverhältnissen statt. Dabei wurde auch die Kreismeisterschaft des NLV Kreises Stade ausgetragen. Das Organisatorenteam um Uwe von der Born sorgte wieder für einen reibungslosen Ablauf der Veranstaltung.
Schnellster Läufer des Abends war der Jorker Dennis Oelert (M30) in sehr guten 35:34 Minuten. Oelert läuft für die LG Vulkaneifel. Den zweiten Platz belegte Karsten Müller (M45) vom BW Buchholz in 36:51Min. Den dritten Podestplatz sicherte sich Jörg Siebrands vom Veranstalter Post SV in 38:38 Min., der auch die Kreiswertung für sich entschied. Bei den Frauen gewann Birgit Friedrich (W50) von der LG Kehdingen in 44:10 Min. vor Claudia Jordan (W50, Horneburg). Ihre Zeit: 45:31 Min.
Weitere Altersklassensieger: M35: Sven Henne (Buxtehude) 45:33 Min., M40: Jaroslaw Gadecci (LG Kehdingen) 42:31 Min., M55: Bernd Zagorski (Buxtehude) 44:45 Min., M70: Norbert Wagner (Buxtehude mare Z) 53:49 Min.