Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Qualifikation für Berlin

Starten in Berlin - Team des Gymnasiums Büxtehude Süd (Foto: oh)

Buxtehuder Gymnasiasten sind Landessieger im Triathlon


ig. Buxtehude. Vier Mädchen und vier Jungen vom Gymnasium Buxtehude Süd sorgten beim Landes-Triathlon Finale"Jugend trainiert für Olympia" in Hannover für die große Sensation: Die junge Crew, betreut von Claudia Much, wurde Niedersachsen-Meister, qualifizierte sich für den Bundesentscheid in Berlin.
Gemeldet zu dem Ereignis hatten 15 Schulen. Die Distanzen: 200m schwimmen, 3 km Rad, 1km laufen. Das Team überzeugte durchweg mit vorderen Platzierungen, stellte mit Noria Pilarski sogar das schnellste Mädchen.

Organisatorische und materielle Unterstützung bot die Triathlon-Abteilung des BSV Buxtehude, in der die Kinder trainieren. Für die Schule im Einsatz waren Noria und Frederik Pilarski, Hanna und Carolina Saß, Melina Hahn, Marten Grunze, Bjarne Rademacher und Adrian Wentrop.