Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Rasante Sprints

Buxtehuderin qualifiziert sich für die Deutschen Titelkämpfe

ig. Buxtehude. Bei den Hallenmeisterschaften der Landesverbände Hamburg/Schleswig-Holstein überzeugte die BSV-erin Franziska Plarr bei den Jugendlichen U 18 mit rasanten Sprints über 60 m und 200 m. Herausragend war ihr Einsatz in der 4 x 200 m Staffel der Startgemeinschaft Hamburg Nord, die in 1:44,08 min. den Titel gewann, sich mit dieser Zeit für die Deutschen Hallenmeisterschaften qualifizierte. Franziska überzeugte auch in den Einzelrennen über 60 m und 200 m. Im kurzen Sprint kam sie in 8,19 s auf Rang fünf.
Die Hamburger Rekordlerin Leona Braukmeier vom BSV erwischte nicht ihren besten Tag, kam im Stabhochsprung mit übersprungener Anfangshöhe von 3,20 m nur auf Platz sechs in der Frauenkonkurrenz, blieb 30 Zentimeter unter ihrem Rekordsprung der Vorwoche.