Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Sieben auf einen Streich

Anne Hübenet und Nadine Klieve (v.li.)

Triathlon Team Buxtehude glänzte mit Top-Platzierungen in jeder
Altersklasse der Schülerserie Nord-Cup


ig. Buxtehude. Sieben erste Plätze! Mit dieser Bilanz kehrten die Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen des Triathlon Teams Buxtehude am vergangenen Sonntag vom Triathlon in Bockhorn zurück.

Der Wettkampf war der fünfte in der Schülerserie Nord-Cup. Trotz der nassen Straßen und der zum Teil rutschigen Laufstrecke gelang es den Buxtehuder Athleten, in jeder Altersklasse Podiumsplätze zu erreichen. Bei den Kleinsten (Schüler D) erreichten Emma Uelzen und Lasse Klensang über 50m Schwimmen, 1km Rad und 200m Laufen den ersten und dritten Platz. In der Klasse Schüler C (100m Schwimmen, 2,5km Rad, 400m Laufen) konnte Josephine Saß mit Rang drei auf das Siegerpodest steigen.

Ellen Radtke errang den zweiten Platz in der Gruppe Schüler B (200m Schwimmen, 5km Rad, 1km Laufen). Nadine Klieve, Frederik Pilarski und Carolina Saß belegten die Plätze eins bis drei der Schüler A (300m Schwimmen,10km Rad, 2,5km Laufen). Anne Hübenet und Noria Helene Pilarski sicherten den Mädchen der Gruppe Jugend B (300m Schwimmen, 10km Rad, 2,5km Laufen) den ersten und zweiten Rang. Fabian Voss schaffte mit Platz zwei ebenfalls den Sprung auf das Treppchen.

Bei den ältesten Jugendlichen setzten sich Charlotte Radtke und Adrian Wentorp mit dem ersten Platz über 500m Schwimmen, 20km Rad und 5 km Laufen durch. Die Kinder und Jugendlichen haben ihre Führung in der Schülerserie weiter ausgebaut.