Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Spektakulärer Saisonauftakt auf dem Estering

Riesige Starter-Liste für den Auftakt in das Rallycross-WM-Jahr auf dem Estering / Freier Einritt am Samstag

ig. Buxtehude. Auch wenn es eine Woche zu spät kommt - aber über dieses große Osterei hat sich der ACN Automobilclub Niederelbe e.V. im ADAC riesig gefreut: Der Auftakt in das Weltmeisterschaftsjahr 2014 liefert am Samstag, 26. und Sonntag, 27. April, genau das, was die Fans des Rallycross-Sports erleben wollen: spektakuläre Rennen und spannende Finalläufe.

Gemeldet haben zum Cross-Event mehr als 100 Fahrer, darunter 18 nationale Meister aus Belgien, Deutschland und Schweden und sogar vier Europameister. "Besser kann ein Saisonauftakt nicht gestaltet werden. Eine perfekte Vorbereitung für den ersten Weltmeisterschaftslauf im September auf dem Estering", sagt ACN-Pressesprecher Kummerow.

Am Wochenende wollen auch "Hochkaräter" den Lauf auf der Rennstrecke in Buxtehude zum finalen Test vor dem Beginn der RallycrossRX Welt- und Europameisterschaft nutzen, um letzte Einstellungen vorzunehmen. Denn schon eine Woche später erfolgt der Start der internationalen Meisterschaften in Portugal.

Am Samstag beginnt das Training um 13.30 Uhr. Danach folgt der erste Vorlauf. Am Sonntag startet das Warm Up um 8.30 Uhr. Die Final-Läufe finden ab 14 Uhr statt.
Für die Zuschauer gibt es ein verspätetes Osterei: Am Samstag wird kein Eintrittsgeld verlangt.