Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Synthopol unterstützt die VSV Hedendorf-Neukloster

Lutz Scheffler (v. li.), Marko Stühm, Markus Wulff, Julian und Andreas Kiekel sowie Mannschaftsführer Lars Klarmann (nicht auf dem Foto: Frank Jäschke) (Foto: Vereinigte Sportvereine Hedendorf-Neukloster)
Die Tischtennisabteilung der VSV Hedendorf/Neukloster präsentiert sich künftig
in neuer Trainings- und Wettkampfbekleidung. Dank des Unternehmens Synthopol
Chemie aus Buxtehude, europaweit in der Spitzengruppe der Produzenten von
Kunstharzen für die Lack-, Farben-, Kunststoff- und Klebstoffindustrie, tritt die
1. Tischtennis-Herren in neuen Trikots und Trainingsanzügen in der Bezirksliga an.
Wolfgang Mehrkens, Leiter der Tischtennisabteilung: „Ein ganz herzliches Dankeschön
an die Firma Synthopol Chemie für die großzügige Unterstützung bei der
Anschaffung eines neuen Trikotsatzes und neuer Trainingsanzüge. Danken möchten wir auch Birgit Prüter, deren unermüdliches organisatorisches Engagement
die reibungslose Ausstattung möglich gemacht hat.“