Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Torchancen nicht genutzt

ig. Buxtehude. Hansa-Landesligist Buxtehuder SV kam im Spiel gegen den SV Wilhelmsburg über ein 1:1-Unentschieden nicht hinaus. Trainer René Klawon war nach der Partie angekratzt: Seine Spieler nutzten viele Torchancen nicht. "Haben ein Riesenspiel hingelegt, hätten schon zur Pause 3:0 führen müssen", so der Coach. "Doch alles was heraussprang, war ein Treffer durch einen Strafstoß." Den verwandelte Torjäger Daniel Schröder in der 26. Minute.