Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Verletzungspause für BSV-Spielmacherin

Randy Bülau - hier im Spiel gegen Göppingen - fällt vor mehrere Wochen aus (Foto: Lange)

Randy Bülau verletzt / Einsatz im Auftaktspiel gegen Leipzig unwahrscheinlich


ig. Buxtehude. Handball-Bundesligist Buxtehuder SV muss mehrere Wochen auf seine Spielmacherin Randy Bülau verzichten. Die 32-jährige Rückraumspielerin erlitt im Trainingslager in Dänemark einen Anriss der Labrumkapsel in der rechten Schulter, muss drei bis sechs Wochen pausieren. Eine Operation ist nach einer ersten Untersuchung durch Mannschaftsarzt Dr. Wolfram Körner am vergangenen Montag nicht notwendig. Ein Einsatz im Bundesliga-Auftaktspiel gegen den HC Leipzig am Sonntag, 7. September (15 Uhr, Halle Nord) ist aber unwahrscheinlich.

„Das ist natürlich ein herber Rückschlag für uns, die Mannschaft wird den Ausfall aber zu kompensieren wissen“, ist BSV-Trainer Dirk Leun geschockt und zuversichtlich zugleich.