Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Zwei Vizetitel für Chantal

Schwimmtalent Chantal Kascxh (Foto: BSC)

Buxtehuder Trio erfolgreich in Hannover


ig. Buxtehude. Starker Auftritt der drei Buxtehuder Schwimmerinnen Isabelle Kasch, Chantal Kasch und Katharina Zeidler bei den Landesmeisterschaften auf der Kurzbahn: Im Stadionbad in Hannover gab es nicht nur Bestzeiten, sondern auch vier Medaillen zu bejubeln.

Gleich zwei Landesvizemeisterin-Titel im Jahrgang 1998 sicherte sich Chantal Kasch über die 50 und die 200 m Brustdistanz. Chantal erreichte in ihrer Paradelage 100 m Brust und über die 400 m Lagenstrecke außerdem noch zwei weitere Bronzemedaillen. Isabelle Kasch startete über die 50, 100 und 200 m Brustdistanz, über 100 und 400 m Lagen und die 200 m Rückendistanz, verbesserte sich auf allen Strecken und erreichte neue persönliche Bestzeiten. Katharina Zeidler schwamm über die 100 m Rückendistanz eine neue persönliche Bestleistung, bestätigte über 50 m Freistil und 50 m Schmetterling ihre guten Zeiten.