Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

2. Buxtehuder Ausbildungsnacht: Blick in die Arbeitswelt

Auf der Suche nach dem Traumberuf? Im Rahmen der zweiten Buxtehuder Ausbildungsnacht können sich Schüler direkt in den Unternehmen umschauen (Foto: Angela Farah)
Zur zweiten Nacht der Ausbildung lädt die Buxtehuder Bildungsoffensive am Donnerstag, 6. Juni, 17 bis 21 Uhr, alle Schüler, Eltern und Lehrkräfte ein. Bei dieser Veranstaltung öffnen rund 20 Betriebe ihre Türen, so dass die Besucher sich vor Ort über Berufe und Ausbildungsmöglichkeiten informieren können. Die Nacht der Ausbildung startet um 17 Uhr im Foyer der Hochschule 21 mit einem Vortrag zum Thema „Fachkräftemangel und demographischer Wandel“. Zusätzlich stellen sich einige Firmen in den Räumen der Hochschule vor und beantworten Fragen der Schüler.
Jedes Unternehmen präsentiert sich mit einem eigenen Programm. Unter anderem gibt es Werksbesichtigungen, Produktvorstellungen und Gespräche mit Auszubildenden aus verschiedenen Bereichen ein. „Das ist für Schüler eine sehr gute Möglichkeit, einen Blick in die Arbeitswelt zu werfen und sich Unternehmen anzuschauen, bei denen man sich bewerben möchte“, sagt Christiane Woche von der Buxtehuder Bildungsoffensive. „Das Angebot wurde bereits im vergangenen Jahr sehr gut angenommen.“
Damit die Interessenten problemlos zu den Betrieben gelangen, wird ein kostenloser Busshuttle eingerichtet. Die Busse fahren von der Haltestelle Harburger Straße stündlich ab 16.30 Uhr bis 20 Uhr in Richtung Immenbeck.
Weitere Informationen gibt es unter www.bbo-buxtehude.de

Das sind die Betriebe, die ohne Anmeldung spontan besucht werden können:


- Agentur für Arbeit, Harburger Straße 6, 15 bis 18 Uhr: Berufsberatung, Orientierung in der Welt der Berufe und Ausbildungsplatzvermittlung
Hochschule 21, Harburger Straße 6, Ausbildungsverbund für technische Betriebe im LK Stade und Umgebung e.V., Ausbildung in den Fachbereichen Maschinenbau, Elektrotechnik und Informatik (Mechatronik)!
Der neue Ausbildungsverbund stellt sich vor

- KVG Stade , Konrad-Adenauer-Allee 7, ab 17 Uhr durchgängig: Stationen zur Leitstelle, Werkstatt und zum Ausbildungsberuf Fachkraft im Fahrdienst,Gesprächsmöglichkeit mit Auszubildenden

- Malerschule Buxtehude
Hafenbrücke 1, 18 Uhr, 19 Uhr und 20 Uhr, Vorstellung des Unternehmens, Ausbildungsinhalte und Ausbildungsziele, Vortrag und Besichtigung, ca. 45 Min, Infos zur Ausbildung Maler

- Nassau Door, Lüneburger Schanze 13, ab 18 Uhr durchgehend, Rallye durch das Unternehmen Passbildaktion für Schüler, Infos zum Ausbildungsberuf Industriekaufmann/frau

-Navigare NSBhotel, Harburger Straße 4, 17 bis 20.30 Uhr: Hotelbesichtigung inklusive einer fachlichen Aufgabe. Infos über die Ausbildungsberufe Hotelfachfrau/-mann und Koch/Köchin

- Pioneer Hi-Bred Northern Europe Service Division, Apensener Straße 198, 18 Uhr, 19 Uhr, 20 Uhr; Unternehmenspräsentation, Infos zu den Ausbildungsberufen Groß-und Außenhandelskaufmann/-frau, Fachkraft für Lagerlogistik, Fachinformatiker/in Systemintegration und Agrartechnische/r Assistent/in. Gesprächsmöglichkeit mit Auszubildenden und Ausbildern

-Polizeiinspektion Stade/Buxtehude, Harburger Straße 6, 15 bis 18 Uhr: Berufsberatung über die Einstellungsvoraussetzungen und das Studium. Infos zum Ausbildungsberuf des Polizeibeamten im gehobenen Dienst

- Stadac Automobile, Lüneburger Schanze 6, ab 18.30 bis 21 Uhr, halbstündig: Hinter den Kulissen bei Stadac – von der Terminvergabe zum fertigen Auto. Gesprächsmöglichkeit mit Auszubildenden. Infos zu den Ausbildungsberufen Kfz-Mechatroniker und Automobilkauffrau/-mann

- Stadtverwaltung Buxtehude, Bahnhofstraße 7, ab 17 Uhr: Das Bürgerbüro im Foyer des Stadthauses live erleben, Praxisbeispiele zur Ausstellung eines Reisepasses und zur Anmeldung, Infos über die Ausbildungsberufe Kommunalverwaltungsfachangestellte/r sowie Anwärter/in im gehobenen allgemeinen Verwaltungsdienst

- Stadtwerke Buxtehude, Ziegelkamp 8, ab 17 Uhr, Betriebsführung Erdgeschoss kfm. Büro und Lager, Steckdose verdrahten, Simulation Vorstellungsgespräche, Bewerbungsmappen-Check, Infos über die Berufe: Bürokaufleute, Elektroniker Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik, Fachangestellte für Bäderbetriebe, Betriebsführung Heidebad (ca. 0,5 Stunde), Treffpunkt Heidebad

- Sparkasse Harburg-Buxtehude, Harburger Straße 6, ab 18 Uhr, Erfahrungsaustausch mit Auszubildenden und Trainees, Infos rund um die Berufsausbildung, das Traineeprogramm und das Schülerpraktikum, „Wie bewerbe ich mich richtig“ – Bewerbungstrainer, Bewerbungsmappen-Check

- Unilever Deutschland, Alter Postweg 25, ab 17:30 Uhr: Die Auszubildenden stellen ihre Berufe, typische Aufgaben und selbst gebaute Werkstücke vor. Im Gespräch mit Azubis und den Ausbildern werden die Berufe des Chemikanten, Chemielaboranten, Mechatronikers und Elektronikers für Betriebstechnik vorgestellt. Werksfilm über die Herstellung von Duschgel und Cremes

- VGH, Hauptstraße 2: ein Einblick in den Arbeitsalltag, Gesprächsmöglichkeit mit Auszubildenden
l Volksbank Stade-Cuxhaven eG, Bahnhofstraße 44, 18 bis 21 Uhr: Vortrag und Führung (ca. 30 Minuten), Infos zur Ausbildung zur Bankkauffrau/ Bankkaufmann, Gesprächsmöglichkeit mit den Auszubildenden

Für den Besuch folgende Betriebe sollten sich Interessierte bei der Bildungsoffensive unter www.bbo-buxtehude.de anmelden:

- Elbe Kliniken Buxtehude/Pflegeschule, Am Krankenhaus 1, 18, 19 und 20 Uhr: Schule für Gesundheits- und Kranken-/ Kinderkrankenpflege. Age man – in wenigen Minuten altern, Demonstration und Selbsterfahrung von aktivierender Pflege, Infos zur Ausbildung in der Gesundheits- und Kranken/ Kinderkrankenpflege und vieles mehr.
Ab 18 Uhr durchgängig: Elbe Aktiv Physiotherapie, Besichtigung der Physiotherapeutischen Abteilung und sammeln von Selbsterfahrung durch praktische Angebote, Infos zur Ausbildung Physiotherapeut/in
Ab 18. 30 Uhr stündlich: Schule für technische Assistenten in der Laboratoriumsmedizin, Spurensuche im Labor – Der Krankheit auf den Fersen, Infos zur Ausbildung zur/zum Medizinisch-Technischen Laboratoriumsassistentin/en (MTLA)
Ab 18 Uhr durchgängig: Schule für technische Assistenten in der Radiologie, Gegenstände röntgen. Infos zur Ausbildung zum/zur Medizinisch-Technischen Radiologieassistentenin/en (MTRA)

- Ernst Stackmann, Lange Straße 39 bis 45, 17.30 und 18 Uhr: Simulation von Verkaufsgesprächen, Infos zur Ausbildung Kaufleute im Einzelhandel, Gestalter für visuelles Marketing, Kaufleute für Bürokommunikation

- NSB Niederelbe Schifffahrtsgesellschaft, Harburger Straße 47 bis 51, 18, 19 und 20 Uhr: Gesprächsmöglichkeit mit Auszubildenden, Knotenkunde, Simulatorbesichtigung. Infos zu den Ausbildungsberufen Bürokaufleute, Schifffahrtskaufleute Schwerpunkt Trampfahrt und Schiffsmechaniker/in

- Synthopol Chemie Dr. rer. pol. Koch, Alter Postweg 35, 18, 19 und 20 Uhr: Für je 30 Schüler: Unternehmenspräsentation im Konferenzraum und danach Betriebsbesichtigung in Begleitung der Auszubildenden. Unterteilung in die Ausbildungsberufe Industriekaufmann, Chemielaborant und Chemikant

- Tischlerei Sieg, Am Bahnhof Ottensen: 18, 19 und 20 Uhr: Je 6 Schüler, Werkstattführung – Einsatz von Kreissäge, Hobel, Breitbandschleifer und CNC gesteuertem Bearbeitungszentrum, Infos über den Ausbildungsberuf Tischler