Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

50 Jahre Autohaus Schier In Buxtehude: Gefeiert wird mit einem Tag der offenen Tür

Wann? 28.10.2017 10:00 Uhr

Wo? Autohaus Schier, Ostmoorweg 26, 21614 Buxtehude DE
Dynamisch mit hochwertiger Innenausstattung: der neue Kia Stinger (Foto: Autohaus Schier)
 
Party im Autohaus: Am Ostmoorweg 26 wird groß gefeiert (Foto: Autohaus Schier)
Buxtehude: Autohaus Schier | Zu einem Tag der offenen Tür am Samstag, 28. Oktober, 10 bis 16 Uhr, sind alle Interessierten herzlich ins Autohaus Schier in Buxtehude eingeladen. Zum Feiern gibt es gleich zwei Gründe: 50 Jahre Autohaus Schier sowie die Vorstellung des neuen Kia Stonic und Kia Stinger. Die Besucher dürfen sich auf viele Infos, tolle Autos und ein unterhaltsames Rahmenprogramm mit Leckereien und Getränken, einem Fahrsimulator für die Erwachsenen und eine Hüpfburg sowie eine Kindermalaktion für den Nachwuchs freuen. Beim Gewinnspiel warten attraktive Preise auf die Teilnehmer und Andreas Schier von Kodak Lens, ein Cousin der Autohaus-Inhaber und Brüder Olaf und Jörg Schier, lädt zum Sehtest ein.
Darüber hinaus werden die beiden Neuzugänge im Autohaus Schier, der Kia Stinger und Stonic, alle Blicke auf sich ziehen. "Beide lassen sich toll fahren", ist Olaf Schier, der das Autohaus gemeinsam mit seinem Bruder Jörg leitet, begeistert. Der sportliche Stinger, der für sein Design bereits ausgezeichnet wurde, besteche unter anderem durch seine Linienführung und sei sowohl ein sportliches als auch ein ideales Reisefahrzeug. Beim Kia Stonic handelt es sich um ein schickes und handliches Auto mit hohem und daher sehr komfortablen Einstieg, für das sich aufgrund seiner Länge von nur 4,15 Metern fast überall ein Parkplatz finden lässt. Beide Autos verfügen, wie die gesamte Kia-Palette, über ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis und haben sieben Jahre Garantie und/oder eine Garantie zu 150.000 Kilometer auf dem Tacho.

Ein Blick in die Geschichte
Im Autohaus Schier zieht die Familie an einem Strang: Dass sie ins Unternehmen ihres Vaters Norbert Schier mit einsteigen würden, stand für die Zwillingsbrüder Jörg und Olaf Schier von Kindheit an fest. Während der dritte Sohn einen anderen Beruf ergriffen hat, teilen sich Olaf und Jörg seit Mitte der 80er die Geschäftsführung: Olaf Schier leitet den Vertrieb und Jörg Schier ist für den Servicebereich zuständig. Dort wird er bereits von der dritten Familiengeneration unterstützt: Seine Tochter Ricarda Schier, Automobilkauffrau und Betriebsfachwirtin, sorgt als Assistenz der Geschäftsleitung dafür, dass in der Service- und Reparaturannahme alles rund läuft.
Auch der Firmengründer Norbert Schier und seine Ehefrau Annegret helfen mit. Der Firmengründer übernimmt vom Hol- und Bringservice alle anfallenden Aufgaben, während sich seine Frau Annegret um die Ablage kümmert.
Gegründet hat Norbert Schier das Unternehmen im Jahr 1967 als Werkstatt in Neukloster-Hedendorf an der Cuxhavener Straße. Nach dem Umzug ins Buxtehuder Gewerbegebiet kam zur Werkstatt im Jahr 1977 das Autohaus dazu, damals noch mit der Marke Honda. Anfang der 1990er Jahre wurde zunächst die Werkstatt und dann die Verkaufshalle erweitert. 1997 wurde eine GmbH gegründet. Im Jahr 2000 entschied sich die Familie, statt Honda die Automarke Kia ins Unternehmen zu holen. "Diese Marke hat sich in der Qualität von Jahr zu Jahr verbessert - es ist ein fantastisches Auto", so Olaf Schier. Seit 2001 ist das Autohaus Schier offizieller Kia-Vertragspartner. Etwa in der gleichen Zeit begann Norbert Schier, sich allmählich aus dem aktiven Geschäft zurückzuziehen. "Die Geschäftsübergabe an die zweite Generation war ein schleichender Prozess", so Olaf Schier.

Autohaus Schier
Tag der offenen Tür
Samstag, 28. Oktober
10 bis 16 Uhr
Ostmoorweg 26
Tel. 04161 72520
www.autohaus-schier.de