Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Alles rund um den Lifestyle: Auf der Messe „Bauen, Wohnen, Leben“ präsentieren sich mehr als 100 Aussteller

Wann? 10.05.2014 10:00 Uhr

Wo? Messe Bauen Wohnen Leben, Alter Postweg, 21614 Buxtehude DE
Auf der Baumesse gibt es viele Tipps rund ums Eigenheim (Foto: cku)
Buxtehude: Messe Bauen Wohnen Leben | Vom Bauen über Sanieren bis zum Einrichten, vom neuen Auto bis zum Fitnesskonzept: Auf der 18. Messe „Bauen, Wohnen, Leben“ am Samstag und Sonntag, 10. und 11. Mai, in Buxtehude präsentieren sich mehr als 100 Aussteller mit vielen spannenden Themen. Unter dem Motto „Tradition & Lifestyle“ sind die Tore zur Messe auf dem Lühmanngelände am Alten Postweg jeweils von 10 bis 18 Uhr für die Besucher geöffnet.
Die Messe richtet sich an Singles sowie an junge Familien und Senioren. Das Spektrum der Aussteller reicht von Baugrundstücken, Eigentumswohnungen, Bauen und Renovieren bis zum Lifestyle-Bereich, Gesundheit und Senioren-Wohnanlagen. Bereits im vergangenen Jahr erkannte das Organisationsteam „Festivitas Event“ in Buxtehude, dass ihr neues Konzept auf fruchtbaren Boden fiel: Die Mischung von handwerklicher Power und lockerer Präsentation rund um den neuen Messe-Boulevard kam bei Besuchern und Ausstellern gleichermaßen gut an. Der Messe-Boulevard soll sich wieder zum Publikumsmagneten entwickeln, mit Sport und Lifestyle-Produkten, wie Brillen, Accessoires und Mode.
Zum zweiten Mal präsentieren sich auch Handwerker auf dem neuen Messe-Boulevard mit ihren Angeboten. Das passt insofern, als dass die ausstellenden Handwerksbetriebe durch Innovation und Design überzeugen. Besondere Themen der Messe sind die Energiewende und Gesundheit.
Unter den Anmeldungen sind z.B. Bauunternehmen wie Viebrock, Finanzexperten wie die Hamburger Sparkasse, Energieexperten wie die Stadtwerke Buxtehude, Raumgestalter wie die Firma Kolberg und Baumärkte wie Toom. Auch Sportvereine, diverse Gesundheitsexperten und Genussmittelhersteller stellen sich vor.
Der Eintritt kostet 3 Euro. Weitere Infos unter Tel. 04161 - 71 43 35 und www.festivitas.de