Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Buxtehude: Nach Umzug Frischfleich und mehr bei Rewe Gierke

André Gierke mit seinem Sohn Marcel und Aurora Birkholz vom Geflügelhof Schönecke

Rewe Gierke bietet Frischfleisch von Schönecke und vegane Alternativen

ab. Buxtehude. André Gierke bleibt für seine Kunden weiter am Ball: Nach dem gelungenen Umzug von der Straße "Eckdahl" in Buxtehude in das Gebäude des ehemaligen TT-Marktes in Ottensen erweitert er sein Angebot.

Darum jetzt ganz neu im Sortiment: deutsche Produkte der Marke GrünGold Fleischalternativen aus Schleswig-Holstein. "Vegane Lebensmittel sollen zukünftig größer platziert werden", sagt Gierke.

Regionale Ware liegt dem Inhaber am Herzen. Darum gibt es jetzt die ersten zuckersüßen Erdbeeren von Spargelhof Werner. Den zahlreichen Nachfragen im Frischfleisch-Bereich möchte André Gierke ebenfalls entgegenkommen: Jeden Mittwoch von 8 bis 18 Uhr und jeden Donnerstag von 8 bis 13 Uhr steht ein Verkaufswagen von Geflügelhof Schönecke vor dem Rewe-Markt und bietet "Frischfleisch vom Feinsten", so Gierke.

Der Markt in Ottensen werde weiterhin gut angenommen. Bei Obst und Gemüse gebe es laut Inhaber nahezu keine Umsatzeinbrüche zu verzeichnen. Der Lieferservice laufe ebenfalls prima, der angedachte Shuttle-Service befinde sich noch im Aufbau.

Die Planungen für das neue Gebäude am "Eckdahl" gingen voran. Alles sei zeitlich im Limit. "In den kommenden vier Wochen werden wir neue Ausstattungsvarianten sichten, damit unser Markt in Buxtehude so modern wie möglich wird", sagt Gierke.