Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Buxtehuder NRI-Geschäftsführer überraschend abberufen worden

(tk). Dr. Klaus Wurster, Geschäftsführer des Buxtehuder Münzprüfgerätehersteller NRI, ist vom US-Mutterkonzern Crane mit sofortiger Wirkung von seinem Posten abgerufen worden.

Hintergrund: Wurster hatte Pläne kritisiert, die Buxtehuder Tochter nur noch in Lizenz produzieren zu lassen, weil Crane durch eine Fusion mit einer anderen Unternehmensgruppe Auflagen der EU-Wettbewerbshüter bekommen hatte.

Nach WOCHENBLATT-Informationen ist die Belegschaft in Buxtehude entsetzt. Ein Crane-Manager aus England soll die Führung übernehmen. Das WOCHENBLATT wird bei dem Thema dranbleiben.
Den ersten Beitrag lesen Sie hier