Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Ein starkes Team: Anton und sein Autofahrer

Lutz Evers, Verkaufsleiter im Autohaus Tobaben, zeigt zwei mögliche Varianten von Anton (Foto: Autohaus Tobaben)
Buxtehude: Autohaus Tobaben | Zuverlässigkeit, Vielseitigkeit und Sicherheit: Autohaus Tobaben bietet alles
Während Pünktchen auf der Straße alle Blicke auf sich zieht, hält sich ihr Freund Anton eher vornehm zurück. Um es gleich vorwegzunehmen: Anton kann alles, was auch Pünktchen kann (das WOCHENBLATT berichtete), ist aber in seiner Art etwas zurückhaltender. Im Autohaus Tobaben symbolisiert Anton den besten Freund, der seinem Fahrer in allen Lebenslagen kompromisslos und zuverlässig zur Seite steht.
Der selbstbewusste Anton macht beim Geschäftstermin eine ebenso gute Figur wie vor dem Trainingsplatz der eigenen Fußballmannschaft oder vor dem Ski-Hotel in der Schweiz. Er ist immer bereit, in seinen praktischen Laderäumen die Wochen-Einkäufe für die Familie zu transportieren. Durch umklappbare Sitze kann der Stauraum erweitert werden. Auch seinen Mitfahrern vom Kind bis zu den Großeltern bietet Anton jeden Komfort.
Je nachdem, für welches Ford-Modell sich ein Kunde entscheidet, kann Anton klein und wendig oder auch kraftvoll und geräumig sein. Jedes Modell gibt es in verschiedensten Lack- und Innenraumfarben. So reicht die Farbpalette z.B. beim Ford-Ka von Cashmere-Weiß über Flame Rot bis hin zu Midnight Schwarz Metallic.
Das kompetente Tobaben-Team berät gerne bei allen Fragen zur Motorisierung und nach technischen Raffinessen. Denn jedes Modell lässt sich nach den Wünschen seines Fahrers individuell ausstatten. Wer hohen Wert auf Sicherheit legt, ist z.B. mit dem City Aktiv Stop gut beraten, der im Stau bei einer Geschwindigkeit von bis zu 30 Stundenkilometern das Auffahren auf den Vordermann verhindert. Mit der aktuellen Ford-Technik kann sich der Fahrer während der Fahrt die Zeitung und SMS vorlesen lassen. Im Sommer schafft eine Klimaanlage angenehme Temperaturen im Wagen.
„Unsere Berater gehen auf jeden Kunden individuell ein und statten jedes Modell nach seinen Wünschen aus“, sagt Jan Busse, gemeinsam mit seinem Bruder Dirk Inhaber und Geschäftsführer vom Autohaus Tobaben. „Kommen Sie einfach vorbei und lernen Sie Anton kennen."
www.tobaben.eu