Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Fahrsimulator und attraktives Gewinnspiel: Fahrschule Sander in Buxtehude lädt zum Tag der offenen Tür ein

Wann? 26.08.2017 10:00 Uhr

Wo? Fahrschule Sander, Bahnhofstraße 30, 21614 Buxtehude DE
Vierter Standort: Die Fahrschule Sander ist jetzt auch in Buxtehude zu finden (Foto: wd)
Buxtehude: Fahrschule Sander | Mit einem Tag der offenen Tür für alle Interessierten feiert das Team der Fahrschule Sander am Samstag, 26. August 2017, die Einweihung des neuen Standorts in Buxtehude, Bahnhofstraße 30. Bei Getränken und Snacks können sich Interessierte von 10 bis 16 Uhr die komplett renovierten Räume anschauen und sich über das Leistungsspektrum des Unternehmens informieren. Auch dürfen die Gäste gerne einmal ausprobieren, wie es sich in dem Fahrsimulator fährt, den Firma Sander für ihre Schüler bereit hält. Eine weitere Attraktion ist ein Gewinnspiel, bei dem es als Hauptpreise Fahrstunden-Gutscheine im Wert von 500, 300 und 200 Euro sowie viele weitere kleine Preise zu gewinnen gibt. Während Erwachsene und Jugendliche den insgesamt zwölf Fahrlehrern ihre Fragen rund um den Führerschein stellen, können sich Kinder beim Kinderschminken in zauberhafte Fabelwesen oder wilde Tiere verwandeln lassen.
Nach 47 Jahren in Neu Wulmstorf sowie je zwei Jahren in Elstorf und Hollenstedt ist Buxtehude jetzt die vierte Filiale des Familienbetriebes. "Wir sind schon seit Jahren mit unseren Fahrschul-Golfs in Buxtehude unterwegs, weil unsere Schüler hier auch ihre Prüfungsfahrt absolvieren", sagt Malte Sander. "Insofern ist diese Erweiterung für uns nur logisch, weil wir so für viele unserer Schüler leichter zu erreichen sind."
Für die Fahrschüler gibt es gemütliche Sitzecken für Gespräche und zum Ausruhen. Kaffee und Getränke gibt es kostenfrei am Automaten. Der theoretische Unterricht erfolgt im Kurssystem innerhalb von sieben Werktagen jeweils von 18 bis 21 Uhr. "Das hat den Vorteil, dass sich die Jugendlichen nicht sieben Wochen lang zwei feste Tage freihalten müssen", erklärt Malte Sander. "Viele haben feste Termine und gehen z.B. abends zum Sport. Sie müssten dann gegebenenfalls zwei Monate lang mit dem Training aussetzen." Wer eine Unterrichtseinheit verpasst, kann sie im darauf folgenden Kursus nachholen. Die Kurse sind offen.
Die Bürozeiten der Fahrschule Sander sind besonders kundenfreundlich: montags bis donnerstags 9 bis 13 Uhr und 14 bis 19 Uhr sowie freitags 9 bis 13 Uhr.
Fahrschule Sander
in Buxtehude
Bahnhofstraße 30
Tel. 04161-8008460
www.fahrschule-sander.de

Ein Blick in die Geschichte
Die Fahrschule Sander wurde im Jahr 1970 von Heike und Karl-Friedrich (Charly) Sander in Neu Wulmstorf zunächst in der Hauptstraße gegründet. Später zog der Betrieb dann in die Bahnhofstraße 24, wo die Führerschein-Aspiraten zwischen Harburg und Buxtehude im ersten Obergeschoss Theorieunterricht erhalten. Seit 2014 ist der Familienbetrieb auch in Elstorf und Hollenstedt vertreten. Neben den inzwischen 13 weißen Golfs mit der grünen Schrift gehören auch diverse Motorräder und ein Mercedes-Benz Actros LKW zum Fuhrpark.